top of page
Empfohlene Einträge

Landwirte in den Krallen der Mafia?

Es erinnert nicht nur an mafiöse Methoden, es wird gegen unsere Landwirte (auch andere Menschen) mafiös vorgegangen. Der Landwirt Werner Schneider berichtet hier unfassbare Vorgehen seitens der Behörden und Veterinärmediziner.

Es wird systematisch daran gearbeitet, die Bauern dazu zu bringen, ihr Land aufzugeben. Würden die deutschen Bürger in der Zeitung lesen oder in der Tagesschau sehen/hören, dass so ein Vorgehen in einem anderen Land praktiziert werden würde, wäre das Entsetzen groß. Und auch unsere Politiker würden mit dem ausgestreckten Finger auf sie zeigen und verurteilen.


Da es aber in unserem eigenen Land passiert, wird es nicht nur totgeschwiegen, Arte z.B. durfte hier eine Reportage darüber nicht ausstrahlen, in Frankreich schon.


Anhand dieses Beispiels kann man sehen, wie weit vorbereitet diese Verbrechen sind. Werner Schneider erzählt nicht gerade mitreißend, aber man merkt, dass ihm dieses Übel in jeder Zelle getroffen hat. Das was er berichtet klingt, als wenn er aus den dunkelsten Zeiten Deutschlands berichtet ...

 




30 Ansichten
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

+49 175 292 3301

bottom of page