Ein Blick in (deine?) Zukunft ... Teil 2: Ziele


Hast du schon einmal einen Blick in deine Zukunft geworfen? Wie sieht sie aus?

Hast du Ziele, die du so richtig ernsthaft verfolgst und auch umsetzen wirst?

Bist du ernsthaft entschlossen gesetzte Ziele zu erreichen oder kommt es für dich wie es halt kommt?

Bei Zielen ist das so eine Sache, da streiten auch die Experten. Die einen sagen das es wichtig ist, die anderen sagen steckt euch bloß keine Ziele … ... für mich liegt die Wahrheit dazwischen.

Wenn du dir ein Ziel steckst, dann musst du in dir auch wirklich den Entschluss gefasst haben, dein Ziel zu erreichen. Wenn dieser Entschluss nicht da ist, wird es in der Regel auch nichts und du hast tief in dir das Gefühl des Versagens. Wenn ein Versagen vorliegt, dann liegt es in der mangelnden Entschlossenheit, die vor der Durchführung vorhanden sein sollte.


Frag doch einmal einen ehemaligen Raucher, der es nach mehrmaligen Versuchen irgendwann geschafft hat. Der wird dir sicher berichten, dass er bei seinen vielen Fehlversuchen nicht wirklich entschlossen war. Aber in dem Moment, wo der innere Entschluss gefallen war, stellte sich sofort ein Gefühl der Gewissheit ein und ihm war klar, dass es nun leicht sein wird. Ich kenne genügend von diesen Menschen, die haben ihre letzte Zigarette ausgedrückt und nie wieder eine geraucht.


So funktioniert es auch mit anderen Vorhaben! Wichtig ist also vor dem Beginn einer Umsetzung, dass du in dir die Entschlossenheit spürst.


Aber was ist nun, wenn das Ziel erreicht wurde?

Ja, du kannst dich natürlich beglückwünschen. Aber war das nun alles? Bist du dann in deinem Leben irgendwo angekommen, wo du schon immer hinwolltest und bist nun fertig in deinem Leben oder mit deinem Leben?


Das darf nie passieren!! Komme nie so an, dass du glaubst, du hast alle deine Ziele erreicht. Denn dann beginnt ein trostloses Leben. Dein Belohnungssystem im Gehirn hat dann keine Aufgaben mehr! Wenn keine Belohnung mehr notwendig ist, wird die Produktion da oben eingestellt und es schreit nach Ersatzbefriedigungen. Für viele sind es dann Drogen, vom Alkohol über Sexsucht, bis zu den verbotenen Drogen. Oder es findet ein Leben ohne Sinn statt. Das ist Gift für unser Gemüt!


Also suche dir immer wieder neue Ziele, die immer nur Etappenziele seins sollen. Die Asiaten wissen es schon lange und wer kennt nicht diesen Sinnspruch: „Der Weg ist das Ziel“ Und der soll gefälligst auch Spaß machen, denn sonst bringt dir der ganze Erfolg nichts!


Teil 1

Hast du Träume, die du „irgendwann“ verwirklichen möchtest?

Wie wichtig ist es Träume zu haben?

Teil 2

Hast du Ziele, die du so richtig ernsthaft verfolgst und auch umsetzen wirst?

Bist du ernsthaft entschlossen gesetzte Ziele zu erreichen oder kommt es für dich wie es halt kommt?

Teil 3

Bist du ein Mensch, der sich permanent weiterentwickeln möchte?

Bist du fertig mit der Entwicklung als Mensch oder schraubst du an deiner Persönlichkeit?

Teil 4

Machst du dir Gedanken darüber, wie dein Leben im Rentenalter aussieht?

Machst du dir darüber überhaupt Gedanken oder ist das für dich noch zu weit weg?

Teil 5

Machst du dir Gedanken, wie der Verlauf deiner Gesundheit ist, wie dein Gesundheitszustand mit 40, 50 60, 70 Jahren ist?

Kultivierst du in deinem Leben die Gesundheit oder ist Krankheit für dich ein Normalzustand?

​Du bist entschlossen, in deinem Leben etwas in eine positive Richtung ändern?

Ja? Du schaffst es aber nicht alleine oder weißt nicht wo du anfangen sollst?

​In einer einstündigen Beratung zeige ich dir einfach umsetzbare Möglichkeiten.

Dein Invest:

  • 1 Stunde Zeit

  • 40 € für meine Zeit

Thorsten Siem

Mobil: 0175 29 23 301 eMail: info@ikamibe.de

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

+49 175 292 3301

IKAMIBE Das Coaching-DōJō

Persönlichkeitsentwicklung - Gesundheit

Coaching - Seminare - Workshops

Thorsten Siem

Master of cognitive neuroscience

Kampfkunstlehrer

Heilpraktiker für Psychotherapie

Thorsten Siem

info@ikamibe.de

+49 175 29 23 301

Raamfeld 141

22397 Hamburg

  • x-icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Ich helfe mit, die Welt etwas vom Plastik zu befreien ... du auch?

Wie das ganz einfach geht? Frag mich ...