Meine Aufgabe sehe ich vor allem darin, innere Grenzen anzuzeigen und mitzuhelfen diese Grenzen zu beseitigen.

Diese inneren Grenzen sind Denk- und Verhaltensmuster, die uns von klein auf an über Glaubenssätze mit auf den Weg gegeben wurden. Das passiert durch äußere Einflüsse. Diese können Erfahrungen sein, die wir in unserem Leben machen, aber vor allem sind es Glaubenssätze, die wir über die Erziehung mitbekommen haben. Von kleinster Kindheit an und schon davor im Mutterleib.

Wir fahren also meist mit angezogener Handbremse durchs Leben.

Das merken wir nur nicht wirklich. Wir merken nur, dass wir unsere Ziele nicht erreichen oder gar, dass wir nicht einmal Ziele erkennen.

Wir suchen um uns herum nach der Lösung. Suchen um uns herum nach dem Übel, nach dem Schuldigen, der für das ganze Dilemma verantwortlich ist. Da suchen wir aber an der falschen Stelle. Den die Lösung dafür finden wir nur in uns selbst.

Über mehrere Jahrzehnte habe ich (wie nebenbei) studiert, in welcher Wechselwirkung Psyche und Körper sich gegenseitig beeinflussen und wie das eine über das andere zum Ausdruck eines Zustandes wird. Verhaltens- und Denkmuster lassen sich so sehr schnell identifizieren, analysieren und nicht zielführende Verhaltens- und Denkmuster durch neue, besser geeignete in kurzer Zeit antrainieren und überschreiben.

Damit ich auch wissenschaftlich verstehe, was da passiert und warum es gut funktioniert, habe ich mich mehr mit Psychologie und Neurowissenschaft auseinandergesetzt. Ich habe inzwischen den Heilpraktiker für Psychotherapie (ich praktiziere nicht) absolviert und befinde ich mich am Ende eines Studiums für kognitive Neurowissenschaft.

Meine Methoden habe ich zum größten Teil selber entwickelt. Ich arbeite sehr körperorientiert und nutze unsere Eigenschaft des Bodyfeedbacks.

Für mich gehört zur Arbeit im Einzelcoaching unbedingt dazu, den ganzen Menschen zu betrachten, also nicht nur seine Probleme oder Problemecke. Denn nur die ganzheitliche Betrachtung über Lebensstil, mit Ernährung und Sozialleben und die Art des beruflichen Wirkens kann einen umfassenden Aufschluss über etwaige Probleme und dem Weg daraus zeigen.

Für nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Coaching für positive Veränderungen in Ihrem Leben

Thorsten Siem

Mail: info@ikamibe.de

Mobil: 0175 29 23 301