Führungskompetenz

Wo fängt eine kompetente Führung an?

Sie fängt in dir selbst an ... nur wer eine kompetente Selbstführung hat, kann andere Führen!

Hintergrund

Was bedeutet denn eigentlich Führung?

Wenn du jemanden oder eine Gruppe von Menschen führst, dann folgen sie dir. Du führst sie an! Wenn du sie antreiben musst, dann stehen sie vor dir und du versuchst sie vor dir herzutreiben und hoffst, dass alle in die Richtung gehen, die du dir wünscht und dass keiner ausschert. Dann wärst du keine Führungskraft, sondern eine Antriebskraft.

Was davon scheint dir sinnvoller und Energiesparender zu sein?

Aber um andere effektiv und zielführend führen zu können, musst du erst einmal in der Lage sein, dich selbst richtig zu führen.

Übersicht:

  • Methode: Superlearning

  • Aber keine Führungsstile

  • Wechselwirkung Körper/Geist

  • Grundvoraussetzungen

  • Zielgerichtetes Führen und Kommunizieren

  • Aktives Zuhören

  • Motivation durch Wahrnehmung und die richtige Kommunikation

    • Intrinsisch​

    • Extrinsisch

  • Selbstwahrnehmung

  • Selbstreflexion

  • Limitierendes Verhalten ablegen

  • Stressbewusstsein

Eines der Probleme beim Führen ist, dass sich die Selbstwahrnehmung verändert. Sie wird leider oft zu einem verzerrten Bild der Wirklichkeit. Es besteht die sehr große Gefahr, dass Führungskräfte kein Bild der wirklichen eigenen Außenwirkung und damit kein wahres Bild der eigenen Person mehr haben. Und wer soll sich denn trauen ihnen das zu sagen? Wer soll ihnen den Spiegel vorhalten?

Fühlst du folgende Attribute in dir wohnen?

  • Authentizität

  • Selbstwahrnehmung

  • Selbstreflexion

  • Innere Stärke

  • Durchsetzungsvermögen

  • Stabilität

  • Empathie

  • Demut

  • Wertschätzung

  • Toleranz

  • Respekt

  • Ehrlichkeit

  • Souveränität

  • Verbundenheit mit deinem Team

  • Zuneigung zu deinem Team

  • Spürst du, dass dein Team sich mit dir verbunden fühlt?

  • Vertrauen in dein Team

  • Vertraut dein Team dir?

Wenn du an einem Aufzählungspunkt zweifelst oder ihn für unwichtig hältst, solltest du an deiner Führungskompetenz zweifeln.

  • Wie sehr glaubst du an dich selbst?

  • Zweifelst du ab und zu?

  • Fühlst du dich unsicher?

  • Traut sich dein Team dir die Wahrheit zu sagen?

  • Traut sich dein Team dir etwas über dich zu sagen?

  • Nutzt du deine Position, um Duck auf Mitarbeiter auszuüben? 

  • Wie gehst du mit Druck um, der von deinen Vorgesetzten auf dich ausgeübt wird?

  • Wie ausgeprägt ist deine ehrlich Selbstwertschätzung?

  • Respektierst du dich in vollem Umfang selbst?

  • Wie authentisch ist dein Handeln? Entspricht dein Handeln deinem Gefühl und deinen Gedanken?

Selbstführung ist die Schlüsselqualifikation eines gesunden Führungsverhaltens!
Seminarformat: Mix aus Vortrag, Seminar und Workshop
Die Methodik besteht darin, die Teilnehmer immer wieder aktiv mit einzubinden. Das geschieht durch Mitarbeit über vorbereitete Unterlagen und in besonderem Maße auch über die Einbindung von zum großen Teil auch körperlichen Übungen (Wechselwirkung Körper/Geist), die die Seminarinhalte erlebbar machen.

Geeignet für:

  • Führungskräfte aller Hierarchien

  • Führungskultur in Unternehmen

  • Nicht Branchen spezifisch

Das führt dazu, dass Themen besser verinnerlicht werden, weil mehr Hirnareale involviert werden (Superlearning). Außerdem entsteht so eine entspannte und doch energetische Atmosphäre und das Seminar wird als sehr kurzweilig empfunden.

 

Ziel dabei ist auch die Teilnehmer emotional zu berühren. In dem Moment, wo die Emotionen mit involviert sind, wird das limbische System auf verschiedenen Ebenen aktiviert und Informationen bleiben nachhaltiger abgespeichert.

Dein Mehrwert

Dein Führungsverhalten wird sich positiv verändern. Du wirst neue Zugänge zu Menschen finden. Dein Umfeld wird auf dich positiver reagieren. Durch ein besseres Verständnis für dich, durch die gesunde Bindung zu dir selbst, entwickelst du automatisch eine Ausstrahlung, die dir den Umgang mit anderen erleichtern wird. Dein Führungsverhalten wird sich nicht​ von heute auf morgen radikal verändern,. Aber du wirst in die Lage versetzt, besser zu reflektieren und im aktiven Führen neu zu lernen.

Du selbst erlangst Zugang zu deiner Authentizität und dem Mut sie zu leben.

Jeder Teilnehmer erhält an dem Tag die Möglichkeit eine bessere Selbstreflexion zu entwickeln und limitierende Verhaltens- und Denkmuster positiv zu verändern. Das Selbstbewusstsein, also das Bewusstsein für sich selbst wird gesteigert und führt dazu, dass bisher verdeckte und ungenutzte Ressourcen (wieder) genutzt werden können.

 

Gestärkt werden sollen mitunter das Bewusstsein für: sich selbst, Toleranz, Wertschätzung, Respekt, aktives Zuhören, zielgerichtete, deutliche und klare Kommunikation, Motivation, und Gesundheit.

Angewendete Methoden

Superlearning (Wechselwirkung Körper/Geist), Theorie-Inputs, Plenumsdiskussionen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit

Referent

Thorsten Siem

Teilnehmerzahl

4 - 12

(Bis 100 Personen als interaktiver Vortrag)

Dauer

2  Tage

(Ca. 5 Stunden als interaktiver Vortrag)

Preis (zzgl. MwSt.)

5.400,00 € als Firmen-Seminar

   520,00 € pro Person, als offenes Seminar

Termine

Frei vereinbar

Weitere Infos und Anmeldung

Fragen Sie mich nach speziellen Angeboten!

Thorsten Siem: info@ikamibe.de

Kommunikation einmal anders ...
Die innere Kommunikation
Stressmanagement
Stressreduktion, Handlungsfähig unter Stress
Deeskalationstraining
Umgang mit herausforderndem Verhalten
Darm & Gehirn (in Vorbereitung)
Das Team: Darm und Gehirn
Darm & Sport (in Vorbereitung)
Durch den Darm mehr Leistung
Deine Basis-Gesundheit
Gesundheit ist Lebensweise
Show More

+49 175 292 3301

  • x-icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Thorsten Siem

info@ikamibe.de

+49 175 29 23 301

Raamfeld 141

22397 Hamburg

IKAMIBE Das Coaching-DōJō

Persönlichkeitsentwicklung - Gesundheit

Coaching - Seminare - Workshops

Thorsten Siem

Master of cognitive neuroscience

Kampfkunstlehrer

Heilpraktiker für Psychotherapie