GESUNDHEIT

Welche Befindlichkeitsstörungen/Krankheiten hast du inzwischen akzeptiert?

 

Befindlichkeitsstörungen, aber auch Krankheiten, nehmen plötzlich oder schleichend Platz in unserem Leben. Nach und nach fangen wir an sie zu tolerieren und dann zu akzeptieren. Das ist dann der Zustand, an dem wir anfangen, unser Leben um sie herum zu  arrangieren. Und dann nehmen wir sie auch nicht mehr so stark und so oft war.

Wie sieht es damit bei dir aus? Was hat in deinem Leben ein kuscheliges Plätzchen gefunden? Sei ehrlich zu dir selbst. Damit du den vollen Umfang erfasst, gehe deinen Tag in Gedanken einmal durch. Fange morgens  mit dem Aufwachen an und höre mit der Nachtruhe auf. Checke aber auch Lebensbereiche,  wie Sport und Sexualität.

Trage in die Zeilen/Spalten ein, wie du deinen aktuellen Zustand einschätzt und danach mit einer anderen Farbe wie du deinen Zustand gerne hättest. Vergebe Schulnoten von 1 – 6, wobei 1 der beste und 6 der schlechteste Zustand wäre.

+49 175 292 3301

  • x-icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Thorsten Siem

info@ikamibe.de

+49 175 29 23 301

Raamfeld 141

22397 Hamburg

IKAMIBE Das Coaching-DōJō

Persönlichkeitsentwicklung - Gesundheit

Coaching - Seminare - Workshops

Thorsten Siem

Master of cognitive neuroscience

Kampfkunstlehrer

Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich helfe mit, die Welt etwas vom Plastik zu befreien ... du auch?

Wie das ganz einfach geht? Frag mich ...