Yoga at Home

Ausleitungs- und Stabilisierungsprotokoll

Hier eine Reaktion auf Wünsche, die an mich herangetragen wurden.

Viele Menschen haben sich impfen lassen, weil sie dem Druck von außen nicht mehr standgehalten haben. Mit dem Impfstoff, bzw. den vielen Stoffen, die speziell in diesem Impfstoff, aber auch generell in Impfstoffen sind, fühlen sie sich überhaupt nicht mehr wohl und möchten davon so viel ausleiten, wie möglich ist.

Teile dieses Protokolls sind aber auch einfach nur für die Allgemeingesundheit notwendig. diese sind weiter unten im rechten Kästchen zu erkennen. Willst du also ein gutes Immunsystem und einen Ausgleich für die in der normalen Nahrung fehlenden Mineral- und Vitalstoffe und Vitamine, dann schau einfach, was im rechten Kästchen aufgeführt ist.

In diesem Ausleitungsprotokoll haben wir die Produkte zusammengestellt, die sich unserer Meinung nach gut eignen, um einige der Stoffe, die durch die Impfung oder das Shadding in unseren Körper gelangt sind, wieder hinauszubefördern. Wir müssen uns aber im Klaren sein, dass in den Stoffen, die injiziert werden, Substanzen enthalten sind, die nicht in eine normale Impfung gehören. Da nicht gänzlich bekannt ist, was in den Injektionen enthalten ist, lässt sich nicht prognostizieren, was wirklich ausgeleitet werden kann und was nicht. Wir haben inzwischen so viele Gifte, die wir nicht daran hindern können, in unseren Körper zu gelangen, so dass mir eine dauerhafte Ausleitung sehr sinnvoll zu sein scheint. Allein was wir über die zugesprühte Luft einatmen, möchte ich schnellstmöglich wieder loswerden.

Das was sich aber als nützlich erwiesen hat, ist eine starke Ausleitung, um alle Stoffe, die sich ausleiten lassen, aus dem Körper zu bekommen. Als äußerst wichtig ist die Stabilisation des Immunsystems zu bezeichnen.

 

Übrigens: Alle hier aufgeführten Produkte helfen generell dabei stabile Gesundheit zu erreichen. Eine stabile Gesundheit verlangsamt den Alterungsprozess. Verlangsamung des Alterungsprozesses bedeutet auch Schönheit von innen heraus.

Wir haben Wert darauf gelegt Produkte zu finden, die natürlichen Ursprungs sind und nicht synthetisch hergestellt wurden. Das hat sicher seinen Preis, aber unsere Gesundheit ist uns tatsächlich unser höchstes Gut. Wir sind schon lange gewohnt zu supplementieren und damit in unsere Gesundheit zu investieren.

 

Wir haben lange recherchiert und fühlen uns mit den Produkten sehr gut aufgestellt. Eine Garantie für die Funktionalität können wir selbstverständlich nicht übernehmen.

 

Wer glaubt, schon geeignete Produkte gefunden zu haben, der sollte diese auch nehmen. Wir lernen auch gern dazu und würden uns über Hinweise und Erfahrungswerte freuen, natürlich auch über Erfahrungen, die mit unseren Favoriten gemacht wurden.

Die Liste unserer favorisierten Produkte erhältst du, wenn du mir eine eMail schreibst. Unten findest du weitere Informationen über die beschriebenen Produkte.

Ausleitung & Stabilisierung
für ca. 3 Monate

  • Präbiotika

  • Omega 3

  • Zeolith

  • L-Lysin

  • Zink

  • Vitamin C

  • Vitamin D3

Optimierung:

  • Liposomales Glutathion

  • Safran

Dauerhafte Basis
für eine dauerhafte Entgiftung

  • Präbiotika

  • Omega 3

  • Zink

  • Vitamin C

  • Vitamin D3

  • Zeolith

Dauerhafte Basis
für ausreichend, Vitamine und
Mikronährstoffe 

  • Präbiotika

  • Omega 3

  • Zink

  • Vitamin C

  • Vitamin D3

  • Safran

Die für mich wichtigsten Produkte sind das Omega 3 und das D3

Präbiotika

Ein gut funktionierender Darm ist „die Bank“ für ein gutes Immunsystem.

Alle zugeführten Nährstoffe müssen durch den Darm und werden dort verwertet. Ein gut funktionierendes Mikrobiom versorgt den gesamten Körper mit den richtigen Baustoffen. Ist der Darm durch falsche Ernährung verklebt und verdreckt, können Nährstoffe nur noch vermindert aufgenommen werden. Eine geeignete Versorgung des Mikrobioms erfolgt mit guten Präbiotika. Wenn der Darm gut funktioniert, produziert er sogar 90 Prozent unseres Wohlfühlhormons, dem wichtigen Neurotransmitter Serotonin (in der Vorstufe Tryptophan). Und Serotonin wird später zu Melatonin, unserem Schlafhormon, umgebaut.

Die Pflege des Darms ist also wichtig, damit deine Nähstoffe gut verwertet werden, um sie dort hinzutransportieren, wo sie benötigt werden. Wir haben uns für ZinoBiotic von ZINZINO entschieden.

 

Dosierung: 2 gehäufte Messlöffel. Achtung: Wer einen empfindlichen Darm hat, beginnt einschleichend mit einer Messerspitze und steigert täglich die Dosierung, bis die optimale Dosis erreicht ist.

Omega 3

Auch wenn der Darm gut funktioniert und alle Nährstoffe optimal produziert werden, und sie dahingelangen, wo sie benötigt werden, brauchen wir Zellen mit einer fluiden Membran, die für eine gute Aufnahme der Nähstoffe sorgt. Deshalb sind wir nun bei der Basis aller Supplements, der Omega 3 Fettsäure.

Unser Liebling ist das Balance Öl von ZINZINO. Es enthält nicht nur die Fettsäure Omega 3, sondern auch 6, 7 und 9. Außerdem sind Vitamin D3 und Polyphenole enthalten und es wirkt optimal auf deine Zellen. Durch diese Zusammenstellung hält es deine Zellmembranen elastisch oder macht sie wieder elastisch. Das ist wie Yoga für die Zellen und ist wichtig, damit alle wichtigen Nährstoffe auch wirklich in deiner Zelle ankommen und der Müll auch wieder optimal entsorgt werden kann und so werden auch die Zellmembranen deiner Zellen schützt. Das Öl gibt es auch vegan.

Darüber hinaus wird dein Gehirn geschützt und erhält Unterstützung für die optimale Entfaltung und dein Herz erhält eine gute Voraussetzung für starke Leistungsfähigkeit.

Hier raten wir, vor Beginn, das Verhältnis von Omega 6 : Omega 3 messen zu lassen und nach 4 Monaten einen Re-Test.

Dosierung: mind. 1,5 ml / Kg Körpergewicht

Zeolith

Unser bestes Gefühl haben wir bei Root Clean Slate von „The Root“

Bei diesem Zeolith handelt es sich um eines der wirkungsvollsten natürlichen Mineralien vulkanischen Ursprungs, dass vor allem für seine Gift bindende Eigenschaften bekannt ist. Es ist besonders dafür geeignet, um Graphen und Schwermetalle auszuleiten, es ist sehr gut zellverfügbar und es entkalkt die Zirbeldrüse.

Clean Slate von The Root unterscheidet sich von klassischen Produkten in Pulverform dahingehend, dass es in Tropfenform geliefert wird. Hierfür wird das aktuell fortschrittlichste Verfahren in der Branche zum Erstellen von derartigen Fragmenten eingesetzt.

Dosierung: je 10 Tropfen morgens und abends, immer mit 1 Std. Abstand zu den anderen Nahrungsergänzungen.

L-Lysin

L-Lysin ist eine essenzielle Aminosäure, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Eine Zufuhr über die Nahrung ist daher unerlässlich. L-Lysin sorgt für ein gesundes Wachstum und eine funktionierende Immunabwehr, ein Mangel würde daher Wachstumsstörungen und eine erhöhte Infektanfälligkeit nach sich ziehen. Darüber hinaus ist die Aminosäure am Kollagenaufbau beteiligt, sie hält Haut, Haare und Nägel geschmeidig. 

L-Lysin ist ein Präparat, das stark an Entgiftungsprozessen beteiligt ist und das Immunsystem sehr puscht.

Dosierung: 1 bis 2 mal täglich 1 Kapsel

Liposomales Glutathion

Der Vorgang liposomal bedeutet stets, dass dein Körper den Stoff besser aufnehmen kann und beispielsweise nicht durch den Speichel oder die Magensäure abgebaut wird. Liposomale Produkte umfassen beispielsweise ein Nahrungsergänzungsmittel, welches in Liposomen eingeschlossen ist. So bekommen die Nahrungsergänzungsmittel eine hohe Bioverfügbarkeit.

Glutathion ist ein Tripeptid, bestehend aus den drei Aminosäuren Glycin, Cystein und Glutaminsäure. In einem gesunden Organismus sollten diese drei Aminosäuren vorhanden sein, denn unser Organismus könnte Glutathion allein herstellen. Es kommt im gesamten Körper vor und ist an vielen Vorgängen des Stoffwechsels beteiligt. Besonders konzentriert liegt Glutathion jedoch in der Leber vor, dem menschlichen Entgiftungsorgan. Glutathion macht die reaktive Sauerstoff-Spezies unschädlich und wirkt damit Zellschäden entgegen. Darüber hinaus steuert Glutathion die weißen Blutkörperchen und stärkt somit das Immunsystem.

 

Da wir in unserer Zivilisationsgesellschaft das Problem haben, dass wir generell mit Vitaminen und Nährstoffen unterversorgt sind, ist auch Glutathion davon betroffen.

 

Das Glutathion unserer Wahl wird leider nicht mehr hergestellt, deshalb verlassen wir uns auf die Empfehlung einer Freundin, die auch Expertin auf dem Gebiet ist. Sie empfiehlt Liposomal Glutathione von ActiNovo

Dosierung: 400 mg / Tag

Zink

Zink ist ein wichtiger Baustein zahlreicher Enzyme und somit an vielen biologischen Prozessen im Körper beteiligt, zum Beispiel: Zellwachstum: Zink ist wichtig für die Zellteilung. Immunabwehr: Zink unterstützt das Immunsystem. ... Blutzucker-Regulation: Zink senkt den Blutzuckerspiegel.

Vitamin C

Es wird unter anderem gebraucht zum Aufbau des Bindegewebes (Kollagen), der Knochen und der Zähne. Vitamin C wirkt antioxidativ, das heißt, es fängt schädliche Verbindungen wie freie Radikale und reaktive Sauerstoffspezies ab und schützt so die Zellen und Moleküle im Körper vor Schäden.

Unsere Wahl für Zink und Vitamin C ist das Produkt X-Tend+ von ZINZINO. Darin sind die nährstoffreichsten Anteile (in 4 Kapseln 9,5 Kg) aus mehreren Obst- und Gemüsesorten (mind. 39 Vitamine, Mineralien und Spurenelemente) enthalten.

 

Dosierung: mind. 2 Kapseln am Tag (= Erhaltungsdosierung)

Vitamin D3

Da es an jeder einzelnen Zelle Rezeptoren zum Andocken findet, ist es für deinen gesamten Organismus wichtig und es ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Außerdem weiß man schon lange, dass es die Aufnahme von Calcium aus dem Verdauungstrakt und die Härtung der Knochen fördert. Darüber hinaus reguliert es den Calcium- und Phosphatstoffwechsel und hat Einfluss auf die Muskelkraft.

Auch vor dem Beginn mit Vitamin D3 und nach 4 Monaten ist ein Bluttest zu empfehlen.

Dosierung: 1.000 iE/10 Kg Körpergewicht

Sollte der Vitamin-D-Spiegel im Keller sein, sollte er mit höherer Dosierung schnell auf einen Wert von 70 ng/ml zu kommen. Deshalb empfehlen wir vor Beginn einen Vitamin-D-Test und nach 4 Monaten einen Re-Test.

Safran-Extrakt

Auch hier haben wir uns für ein Produkt von der Firma ZINZINO entschieden, das Viva. Die einzigartige intelligente Zusammenstellung dieser Ingredienzien sorgt für die optimale Funktion unserer hochkomplexen Gehirnchemie. Das zeigt sich tagsüber darin, dass die Konzentrationsfähigkeit, die logische Denkfähigkeit, das Lernvermögen und die allgemeine Gedächtnisleistung gesteigert werden. Da das Viva das metabolische Gleichgewicht fördert, wirkt es fast wie eine kugelsichere Weste für unser Gehirn. Außerdem wird dein Nervenkostüm gestärkt und die Fähigkeit der Stressreduktion wird gestärkt. Gleichzeitig werden die Müdigkeit und Erschöpfungszustände gelindert. Das allein sollte langen, um deine Stimmung anzuheben, aber auch das wird durch Viva noch unterstützt.

Dosierung: mind. 2 bis max. 8 am Tag. Aufteilen auf morgens und abends. Abends testen, ob eine Stunde vor dem Schlafengehen oder direkt vor dem Schlafengehen den Schlaf fördert.

Sollten sich noch Fragen ergeben, scheue dich nicht, mich anzurufen: 0175 292 3301

+49 175 292 3301