top of page
Empfohlene Einträge

Wir müssen uns verzeihen??!!


Existenzvernichtung, Wirtschaftszerstörung, Kulturvernichtung, Verstümmelung der deutschen Sprache, gestörte Entwicklung der Kinder, Desexualisierung der Kinder, Raub von Steuergeldern, Lügen und Betrug ... was noch?



Es war abzusehen, dass die Politiker die Lügen nicht ewig aufrecht erhalten können. Anstatt sich aber für die unnötige und illegale Gewalt am eigenen Volk zu entschuldigen, wird gefordert, dass "wir uns" verzeihen sollten! Von Entschuldigung, Reue oder Sühne keine Spur. Immer noch selbstherrlich sitzt ein Spahn vor der Kamera und erklärt uns, wie wir uns nun, nachdem nicht mehr zu verbergen ist, dass alle Maßnahmen überflüssig waren und dadurch Existenzen zerstört und Leben genommen

wurden, zu verhalten haben. Wie ignorant und arrogant!!


Nun fragen sich wahrscheinlich einige Menschen, welche unnötige und illegale Gewalt ich meine. Hier eine kleine Gedankenstütze:

  • Aushebelung unseres Schutzes vor Regierungsgewalt im Grundgesetz

  • Versammlungsverbot und Demonstrationsverbot

  • Polizeigewalt gegen harmlose, sich nicht wehrende Menschen, wie sie es in der Geschichte der BRD noch nicht gegeben hat

  • Verfolgung und Bestrafung von Regime- und Maßnahmenkritikern

  • Volksverhetzung und Propaganda über die Medien

  • Lockdowns (Volkswegsperrung), ohne Sinn, Verstand und Nutzen

  • Falsch verwendete PCR- und Schnelltests, die dazu geführt haben, wenn nicht sogar dafür genutzt wurden, Menschen in Quarantäne zu schicken

  • Alte Menschen ohne Kontakt zu ihren Liebsten einsam sterben lassen

  • Durch den Lockdown und 2G, 3G Zerstörung der mittelständigen Wirtschaft

  • Der Zwang Masken zu tragen, die extrem gesundheitsschädlich sind, physisch und psychisch

  • Geschädigte Erwachsene und vor allem Kinder, die die psychologischen Anlaufstellen überfüllt haben

  • Hohe Suizidzahlen, besonders bei Kindern

  • Notzugelassene Substanzen zur Masseninjizierung freigeben

  • Menschen direkt und indirekt zur Injektion zwingen

  • Soldaten auf Befehl, gegen den eigenen Willen "impfen"!

  • Stigmatisierung der Menschen, die sich keine notzugelassenen Substanzen injizieren lassen wollen

  • Verharmlosung und Verleugnung der "Impf"schäden

  • "Impf"opfer, die von Ärzten nicht als solche behandelt werden

  • Nicht zu vergessen der Jahrhundertraub von Steuergeldern.


Unfassbar viele Milliarden Euro, die für untaugliche und gefährliche Injektionen der Pharmaindustrie in den Rachen geschoben wurden

  • Etliche Milliarden, die für unsinnige und gesundheitsschädliche Masken ausgegeben wurden

  • Anwälte, die für 3-stellige Millionenbeträge engagiert wurden, um die Klagen der nicht bezahlten Maskenlieferanten gegen Spahn und Regierung zu bezahlen

  • Zig Millionen, die für mediale Impfkampagnen, Lockdownwerbung und nun auch noch Habeck's Hoffotografen rausgeschmissen wurden

  • Massive Eingriffe in die normale biologische und psychische Entwicklung der Kinder

  • und vieles mehr ...

Diese Liste müsste nun erweitert werden für die nächsten Schandtaten, die an uns ausgeübt werden. Damit meine ich die Maßnahmen, die seit Monaten durch die Kriegstreiberei unserer Regierung stattfinden. Und auch das, was seit Jahren am Himmel über unseren Köpfen, angeblich zum Schutz vor der Erderwärmung, stattfindet.

Eine unfassbar lange Liste an Grausamkeiten, für die wir verzeihen sollen.

Was denken sich Gestalten wie Spahn und Kretschmer da bloß? Andere schwenken plötzlich um und geben vor auf der Seite des Volkes zu sein, wie Dark Söder oder meinen, dass es ja alles keinen Sinn mehr mache, weil die "Impfungen" eh nicht schützen, wie Lauterbach auf einmal von sich gibt.

Wie sehr gelogen wurde und wird, kann jeder schnell entdecken, wenn er sich ältere Beiträge anschaut, z.B. von der Impfkampagne gegen die Schweinegrippe. Eine beeindruckende Doku dazu gibt es auf Arte. Heute allerdings nicht mehr gut zu finden ... weshalb wohl? Arte-Doku


Der hier verwendete "Impfstoff" hat viele Opfer, auch Tote gefordert. In Deutschland wurde die Durchimpfung zum Glück durch Dr. Wolfgang

Wodarg verhindert. Auch bei Covid war er einer der Ersten, die erkannt haben, dass es keiner Impfung bedurfte und dass der Stoff, der injiziert werden sollte keiner Prüfung unterzogen wurde, die es auch nur annähernd erlaubt hätte, diese Stoffe zum Einsatz zu bringen. Die zuständigen Behörden haben nicht versagt, sie haben auf Anweisung so gehandelt, wie sie handeln durften/sollten.


Warum funktioniert so etwas weltweit?

Immer wenn genügend Geld im Spiel ist, kann nicht nur fast jeder Mensch, sondern auch jeder Staat gekauft werden. Elon Musk hat es einmal in einem Interview gesagt. Leider finde ich den Ausschnitt nicht mehr. Sinngemäß sagte er, dass Menschen die so viel Geld besitzen wie er, Regierungen nicht interessieren. Sie können Regierungen stürzen und neu bilden, wie sie wollen.


Das größte Geldmonster ist Black Rock. Eine der Organisationen, die eine Rolle dabei spielen ist das Welt Wirtschafts Forum (WEF) von Klaus Schwab. Er trägt ganz offen in die Welt, was er und sein WEF vor haben. Und das klaapt nur, wenn genügend Regierungen mit von der Partie sind. Und das hat das WEF geschafft. Fast in jeder relevanten Regierung sitzen Leute aus dem WEF, oft sogar an der Spitze der Regierung.


Eines kann ich heute schon sagen.

Ich werde niemals Verzeihen, was diese Menschen und ihre Erfüllungsgehilfen getan haben, weil sie es jederzeit wieder tun würden. Diese Menschen gehören bis in die Ewigkeit weggesperrt. Nein sowas kann ich nicht verzeihen!


» Achtung der nächste Film ist nichts für schwache Nerven und nichts für Kinder «


Vergeben kann ich den Menschen, die ihren Oberen leider wieder einmal bedingungslos vertraut haben und nicht nur sich, sondern auch andere in Gefahr gebracht haben. Sie waren/sind einfach zu schwach. Sie haben sich verängstigen lassen und hatten wohl auch Angst, dass ihr geliebtes und gelebtes Weltbild zusammenbricht, wenn sie sich der Wahrheit stellen.


Weniger vergeben kann ich den Menschen, die sich dem Denunziantentum hingegeben haben und andere Menschen öffentlich dafür angeklagt haben, dass sie auf ihre Grundrechte bestanden haben. Denn diesmal kann niemand sagen, dass er nichts gewusst hat.


Ich bete dafür, dass es in diesem Lande und auf dem Planeten niemals wieder geschieht!!






12 Ansichten
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

+49 175 292 3301

bottom of page