Ist einer deiner guten Vorsätze das Entrümpeln?


Wie sieht es in deinem Keller aus?

Du bist lange nicht dort gewesen?

Gehe mal hinunter.

Ist er vollgestellt mit Gerümpel?

Hast du die meisten Sachen schon Jahre nicht mehr in der Hand gehabt?

Stellst du vielleicht sogar für andere Leute deren Kram bei dir im Keller ab?

Belastet dich der Zustand des Kellers?


Meist sieht es in unserem Leben genauso aus, wie in unserem Keller.

Vollgemüllt mit Dingen, die wir nicht brauchen.

Dinge, die uns runterziehen, wenn wir an sie denken.

Das sind Energieräuber!

Das können Tätigkeiten oder Projekte sein, die wir ständig vor uns herschieben.

Das können Menschen sein, mit denen wir uns, wahrscheinlich sogar oft, umgeben.


Entrümple!

Gute Vorsätze bringen nur etwas, wenn du bereit bist sie auch schnellstens in die Tat umzusetzen! Ansonsten sind gute Vorsätze nur ein Pseudo-Alibi und gaukeln dir vor, dass du etwas getan hast. Das nenne ich Selbstsabotage!


Stell fest, wer in deinem Umfeld deine Energieräuber, Müllableger und Reduzierer sind.

Stelle fest, mit wem du Lachen und Weinen kannst und mit wem nicht.

Nimm dir das Schwert (nur sinnbildlich) und trenne die üblen Wurzeln ab, die dich am Vorwärtskommen hindern! Das Befreit und gibt Lebenskraft und Entspannung ...


Hast du damit Schwierigkeiten, helfe ich gerne beim Entrümpeln ...



20 Ansichten

+49 175 292 3301

  • x-icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Thorsten Siem

info@ikamibe.de

+49 175 29 23 301

Raamfeld 141

22397 Hamburg

IKAMIBE Das Coaching-DōJō

Persönlichkeitsentwicklung - Gesundheit

Coaching - Seminare - Workshops

Thorsten Siem

Master of cognitive neuroscience

Kampfkunstlehrer

Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich helfe mit, die Welt etwas vom Plastik zu befreien ... du auch?

Wie das ganz einfach geht? Frag mich ...