Kommunikation, einmal anders!

Wo fängt eine gute Kommunikation an?

Ganz sicher da, wo du am wenigstens suchen wirst!

Hintergrund

Weißt du wer du bist und was du wirklich willst? Weißt du was du brauchst und was dich ausmacht? Wenn dir die Antwort nicht sofort präsent ist, könnte es sein, dass deine Kommunikation mit dir selbst nicht mehr optimal funktioniert. Das Problem haben die meisten Menschen. Der Kontakt mit sich selbst wird im Laufe des Lebens leider oft stark reduziert. Das geschieht langsam und schleichend, ohne dass es uns bewusst ist.

Kommunikationsfähigkeit ist ein Teil der sozialen Intelligenz! Also dem Anteil unserer Persönlichkeit, der uns befähigt, mit Menschen gut auszukommen, uns verständlich zu machen, die Bedürfnisse und Botschaften anderer zu verstehen und unsere eigenen Interessen erfolgreich umzusetzen.

Übersicht:

  • Methode: Superlearning

  • Aber keine Kommunikationsmethodik

  • Wechselwirkung Körper/Geist

  • Grundvoraussetzungen

  • Zielgerichtete Kommunikation

  • Aktives Zuhören

  • Motivation durch Kommunikation

    • Intrinsisch​

    • Extrinsisch

  • Selbstreflexion

  • Limitierendes Verhalten ablegen

  • Stressbewusstsein

Wo und wann findet das Seminar statt?

 

Im Prinzip wo und wann du möchtest.

Ich es kann auch in mir bekannten, liebevoll geführten Seminarhäuser​n organisieren.

Das Seminar geht über 3 Tage

Wesentlich für eine gelungene Kommunikation ist das Wissen um ihre Facetten und Funktionsweise. Kommunikation ist aber nicht gleich Kommunikation. Wir kommunizieren in sehr unterschiedlicher Weise in verschiedenen Situationen und mit verschiedenen Menschen. Mit unseren Lebenspartnern kommunizieren wir schon anders, als mit unseren eigenen Kindern oder unseren eigenen Eltern. Mit Freunden kommunizieren wir anders, als mit Fremden. Mit Kollegen kommunizieren wir anders, als mit unseren Vorgesetzten. Sind wir Führungskraft, kommunizieren wir mit Gleichgestellten anders, als mit unseren Mitarbeitern … und so weiter … 

Aber auch Situationen, in denen wir uns befinden, sind entscheidend dafür, wie wir kommunizieren, ebenso unsere innere Verfassung. Fühlen wir uns bedroht, werden wir anders kommunizieren, als wenn wir uns wohl fühlen. Allein unsere Körpersprache wird bedeutend anders aussehen. Die Art, wie wir kommunizieren ist auch abhängig davon, welche Motivation wir haben, also welche Ziele und wie dringend wir diese Ziele erreichen wollen.

 

Wir können also nicht sagen, dass es nur „die eine“ Möglichkeit der Kommunikation gibt.

 

Um aber in allen Bereichen der Kommunikation gut aufgestellt zu sein, gibt es einen gemeinsamen Nenner. Das ist deine Persönlichkeit. Wenn du weißt wer du bist, wenn du dir um deiner selbst sicher bist, dann hast du in dir die sehr wichtige Basis für eine kompetente Weise der Kommunikation geschaffen.

 

Um dahin zu kommen müssen wir uns mit einem ganz anderen Teil der Kommunikation beschäftigen. Das ist die Kommunikation mit uns selbst, die Kommunikation in uns selbst.

 

Kommunikation beginnt nicht mit guter Rhetorik und Körpersprache. Kommunikation beginnt nicht außen, sondern innen. Bevor wir mit dem Außen zielführend kommunizieren können, sollten wir die innere Kommunikation meistern. Die geht uns im Lauf unseres Lebens leider immer mehr verloren und wir merken es nicht einmal ...

 

Wertschätzung hat für unser Wohlbefinden, unsere Motivation und unsere langfristige Gesundheit eine sehr große Bedeutung. Erfolg und Leistung sind stark von wertschätzendem Verhalten und wertschätzender Kommunikation abhängig.

 

Wertschätzung fängt in uns selbst an, also mit der Wertschätzung, die wir für uns selbst aufbringen können. Die Qualität der Wertschätzung für andere ist von der Qualität der Wertschätzung für sich selbst abhängig.

 

Jeder Teilnehmer erhält an dem Tag die Möglichkeit eine bessere Selbstreflexion zu entwickeln und limitierende Verhaltens- und Denkmuster positiv zu verändern. Das Selbstbewusstsein, also das Bewusstsein für sich selbst wird gesteigert und führt dazu, dass bisher verdeckte und ungenutzte Ressourcen genutzt werden können.

 

Wertschätzend mit sich selbst, mit anderen Menschen, ob auf der Straße, in der Familie, mit Freunden oder im Beruf (Kollegen, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden), umgehen zu können ist die Schlüsselqualifikation für eine zeitgemäße gesunde Selbstführung und Führung als Führungskraft.

Seminarformat: Mix aus Vortrag, Seminar und Workshop
Die Methodik besteht darin, die Teilnehmer immer wieder aktiv mit einzubinden. Das geschieht durch Mitarbeit über vorbereitete Unterlagen und in besonderem Maße auch über die Einbindung von zum großen Teil auch körperlichen Übungen (Wechselwirkung Körper/Geist), die die Seminarinhalte erlebbar machen.

Geeignet für:

  • Privatpersonen

  • Führungskräfte

  • Kundenberater/-betreuer

  • Kummunikationskultur in Unternehmen

  • Nicht Branchen spezifisch

Das führt dazu, dass Themen besser verinnerlicht werden, weil mehr Hirnareale involviert werden (Superlearning). Außerdem entsteht so eine entspannte und doch energetische Atmosphäre und das Seminar wird als sehr kurzweilig empfunden.

 

Ziel dabei ist auch die Teilnehmer emotional zu berühren. In dem Moment, wo die Emotionen mit involviert sind, wird das limbische System auf verschiedenen Ebenen aktiviert und Informationen bleiben nachhaltiger abgespeichert.

Das solltest du nach dem Seminar mitnehmen können

  • Du erlangst Zugang zu deiner Authentizität und dem Mut sie zu leben.

  • Dein Kommunikationsverhalten zu dir selbst und zu deiner Umwelt wird sich positiv verändern.

  • Durch ein besseres Verständnis für deine eigenen Bedürfnisse wirst du den Mut für eine wertschätzende, aber klare Kommunikation in dir tragen.

  • Du verstehst, wie unsere individuelle Entwicklung unser Denken und unser Denken unser Handeln beeinflusst. Kannst das reflektieren und wieder selbst steuern.

  • Dein Bewusstsein für dich selbst wird deutlicher und klarer sein,

  • Ungenutzte und verweigerte Bereiche deiner Persönlichkeit wirst du annehmen und als neue Ressourcen einsetzen können.

Attribute

Achtsamkeit, Bedürfnisbewusstsein, Authentizität, Wertschätzung, Toleranz, Respekt, aktives Zuhören, innere Kommunikation, Selbst-Bewusstsein, Motivation, Selbstführung, Selbstkompetenz, Gesundheit​

Angewendete Methoden

Superlearning (Wechselwirkung Körper/Geist), Theorie-Inputs, Plenumsdiskussionen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit

Referent

Thorsten Siem

Teilnehmerzahl

6 - 20

(Bis 100 Personen als interaktiver Vortrag)

Termin & Dauer

1. Tag: 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

2. Tag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

3. Tag: 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr 

Preis (zzgl. Übernachtung & Verpflegung)

250 € pro Person

Weitere Infos und Anmeldung über Thorsten Siem

E-Mail: info@ikamibe.de

Mobil: +49 175 292 3301

Kommunikation einmal anders ...
Die innere Kommunikation
Stressmanagement
Stressreduktion, Handlungsfähig unter Stress
Deeskalationstraining
Umgang mit herausforderndem Verhalten
Darm & Gehirn (in Vorbereitung)
Das Team: Darm und Gehirn
Darm & Sport (in Vorbereitung)
Durch den Darm mehr Leistung
Deine Basis-Gesundheit
Gesundheit ist Lebensweise
Show More

+49 175 292 3301

  • x-icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Thorsten Siem

info@ikamibe.de

+49 175 29 23 301

Raamfeld 141

22397 Hamburg

IKAMIBE Das Coaching-DōJō

Persönlichkeitsentwicklung - Gesundheit

Coaching - Seminare - Workshops

Thorsten Siem

Master of cognitive neuroscience

Kampfkunstlehrer

Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich helfe mit, die Welt etwas vom Plastik zu befreien ... du auch?

Wie das ganz einfach geht? Frag mich ...

Darm & Sport (in Vorbereitung)

Durch den Darm mehr Leistung