GESUNDHEIT

Hast du dich schon mal gefragt, wie gesund du bist wirklich bist? Also wirklich W I R K L I C H !!!
Oder ... wie gesund du wirklich sein willst?
Wie ist deine Vorstellung von guter Gesundheit?
Wie stellst du dir DEINE gute Gesundheit vor?
Weißt du eigentlich, dass deine Gesundheit zum größten Teil in deiner Hand liegt? Dass sie vor allem davon abhängig ist, wie du mit dir selbst umgehst?

Damit stellt sich die Frage: Hast du eine wirklich gute Kompetenz für deine Gesundheit?
 
STOPP!! Kompetent bist du nicht, wenn du meinst alles zu wissen, kompetent bist du erst, wenn du in der Lage bist, dein Wissen auch anzuwenden!

Gesundheit ist kein Zufall sondern ein Produkt unserer Lebensführung, Glaubenssätzen und Gewohnheiten.

Schon Sokrates sagte: „Wenn jemand Gesundheit sucht, frage ihn erst, ob er auch bereit ist, zukünftig alle Ursachen seiner Krankheit zu meiden – erst dann darfst du ihm helfen!“

Mit der Gesundheit verhält es sich so wie mit der Rente. Wenn du erst anfängst einzuzahlen,  wenn du ins Rentenalter eintrittst, dann ist es etwas spät ...

Das Problem ist, dass solange es uns gut geht, wir keinen Handlungsbedarf sehen. Wir müssen in der Regel erst krank werden, bevor wir uns um unsere Gesundheit kümmern. Aber tatsächlich kümmern wir uns dann nicht um unsere Gesundheit, sondern um unsere Krankheiten. Ist die Krankheit dann nicht mehr spürbar, kümmern wir uns nicht weiter um unsere Gesundheit.

Please reload

Gesundheit:

  • Bei fehlender Gesundheit 

    • haben wir schlecht mit uns selbst kommuniziert

    • werden wir leistungsschwach,

    • schnell erschöpft​,

    • antriebsarm,

    • und lustlos

    • verlieren wir Lebensfreude

    • sind wir unausgeglichen

    • und stressanfälliger
       

  • Mit guter Gesundheit

    • macht das Leben mehr Spaß

    • sind wir ausgeglichener

    • ruhen wir mehr in uns

    • sind wir leistungsstark

    • und  stressresistenter

  • Durch Krankheit und Schmerz  kommuniziert unser Körper mit uns​

Viel vernünftiger wäre es doch, sich so um seine Gesundheit zu kümmern, dass du erst gar nicht krank wirst ... oder?

"Krankheit beginnt in dem Augenblick, in dem die regulatorische Einrichtung des Körpers nicht ausreicht, die Störungen zu beseitigen. Nicht das Leben unter abnormen Bedingungen, nicht die Störung als solche erzeugt Krankheit, sondern die Krankheit beginnt mit der Insuffizienz des regulatorischen Apparates!"

Rudolf Ludwig Karl Virchow (Deutschland, 1821 -1902 )

Arzt, Berliner Charité

Alle Krankheiten sind im Durchschnitt zu etwa 70 % durch Lebensweise bedingt. Bei Krebs im Speziellen sind es sogar weit mehr!

Das wollen wir nicht wahrhaben. Warum? Weil wir etwas in unserem Leben ändern müssten. Und jede Änderung findet unser Gehirn lästig, denn es ist auf Ökonomie, um nicht Faulheit zu sagen, getrimmt.

Du möchtet mehr wissen? Dann lese bitte hier weiter ...

Wie viele Befindlichekeitsstörungen haben sich über die Jahre in dein Leben geschlichen, ohne dass sie dir ständig bewusst sind? Wenn du Hilfe dafür brauchst, schaue mal hier nach: TEST

Ich kann dich dabei unterstützen, deine Kompetenz für deine Gesundheit zu verbessern!

 

Vereinbare einfach einen Telefontermin oder ein persönliches Gespräch mit mir.

Das nimmt 30 Minuten unserer Zeit in Anspruch und kostet dich nichts!

+49 175 292 3301

  • x-icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Thorsten Siem

info@ikamibe.de

+49 175 29 23 301

Raamfeld 141

22397 Hamburg

IKAMIBE Das Coaching-DōJō

Persönlichkeitsentwicklung - Gesundheit

Coaching - Seminare - Workshops

Thorsten Siem

Master of cognitive neuroscience

Kampfkunstlehrer

Heilpraktiker für Psychotherapie